BASF Ultrasint® PA11 GB30

Biobasiertes Kunststoffpulver mit Glasperlen gefüllt (verstärkt) zur Verarbeitung im selektiven Lasersintern für besonders starre Funktionsbauteile erhöhter Wärme- und Abriebfestigkeit
MEHRANGEBOT ANFORDERN

BASF Ultrasint® PA11 GB30

Preis auf Anfrage

Gebindegröße: ab 20 kg

Mengenstaffelung verfügbar: ab 101 kg

Das Pulvermaterial Ultrasint® PA11 GB30 von BASF ist die perfekte Wahl für alle Anwendungen, bei denen thermische Stabilität, Steifigkeit und präzise Kontrolle von Funktionalität der produzierten Komponenten erforderlich sind.

Das Material PA11 GB30 kombiniert alle Vorteile der BASF Ultrasint®-Reihe mit zusätzlichen Glasperlen-Additiven und ist damit ein ideales Pulver für den Prototypenbau und die Kleinserienfertigung.
Durch die Verstärkung mit Glasperlen weisen mit Ultrasint® PA11 GB30 bedruckte Teile eine außergewöhnliche Steifigkeit und hervorragende Wärmeformbeständigkeit auf, während Elastizität und Schlagzähigkeit im Gleichgewicht bleibt. Entscheiden Sie sich immer dann für Ultrasint® PA11 GB30, wenn  die Bauteile in anspruchsvollen Umgebungen (rough environments) zuverlässig funktionieren müssen, eine gute Verschleißfestigkeit erfordern und beim Aufprall nicht splittern dürfen.

Vorteile

  • Einfache Verarbeitung auf den meisten SLS Systemen
  • Pulver gefüllt mit Glasperlen für erhöhte Steifigkeit und Dimensionsstabilität
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Farbe: Natur

Eigenschaften

  • Zugfestigkeit: 47 MPa
  • Elastizitätsmodul: 2600 MPa
  • Bruchdehnung: 7 %
  • Charpy Schlag ungekerbt: 40 kJ/m²
  • HDT B (0,45 MPa, trocken): 176 °C

Anwendungsbereiche

  • Gehäuse und Abdeckungen
  • Thermisch belastete Teile, z.B.  in der Nähe des Motorraums (Automotive)
  • Vorrichtungen und Halterungen: Sicher vor Splitterung
  • Langlebige Zahnräder und Lager

Technische Daten

ULTRASINT® PA11 GB30

Allgemeine EigenschaftenTestmethodeTypische Werte
Dichte der Masse / kg/m³ DIN EN ISO 60 520700
Dichte des Bauteils / kg/m³DIN EN ISO 1183-11240
Durchschn. Partikelgröße / d50 / μmLaser Diffraktion40-50
Schmelztemperatur / °CISO 11357 (10 K/min)203
Kristallisationstemperatur / °CISO 11357 (10 K/min)160
Schmelzvolumendurchflussrate / cm³/10minISO 1133 (220 °C, 2.16 kg)10
Thermische EigenschaftenTestmethodeTypische Werte
HDT/A (1.8 MPa) / °CISO 75-2 87
HDT/B (0.45 MPa) / °C ISO 75-2 176
Vicat/A (10 N) / °C ISO 306 192
Vicat/B (50 N) / °C ISO 306 171
Allgemeine EigenschaftenTestmethodeTypische Werte X-Achse (Dry/Cond.)Typische Werte Z-Achse (Dry/Cond.)
Zugfestigkeit / MPaISO 527-2 (23 °C) 47 / 33 45 / 32
Zugmodul / MPa
ISO 527-2 (23 °C)2600 / 1200
2500 / 1200
Bruchdehnung / %ISO 527-2 (23 °C) 7 / 66 4 / 34
Zugfestigkeit / MPaISO 527-2 (80 °C)20 / 16
19 / 16
Zugmodul / MPa
ISO 527-2 (80 °C) 550 / 300550 / 300
Bruchdehnung / %ISO 527-2 (80 °C)
> 50 / > 50> 50 / > 50
Biegemodul / MPaDIN EN ISO 178 2550 / 1450 2450 / 1400
Charpy-Schlagzähigkeit (gekerbt) / kJ/m²ISO 179-16.3 / 13
5.7 / 10
Charpy-Schlagzähigkeit (nicht gekerbt) / kJ/m²ISO 179-140 / 166 25 / 63
Izod-Schlagzähigkeit (gekerbt) / kJ/m²ISO 1806.8 / 16
5.9 / 11
Izod-Schlagzähigkeit (nicht gekerbt) / kJ/m²ISO 18032 / kein Bruch 20 / 51

SIE HABEN FRAGEN ZUM BASF Pulver PA11 GB30 für das selektive Lasersintern FÜR IHRE ANWENDUNG?

Sie möchten individuell beraten werden?

0511 999 797 50

info@sls3d.de

Über uns | Ihr Partner für den professionellen 3D-Druck 

Wir sind ein interdisziplinäres Team, bestehend aus Experten für den professionellen Einsatz von additive Fertigung (3D-Druck) in der Entwicklung & Fertigung von hochkomplexen Kunststoffbauteilen.

Unsere Spezialisierung liegt auf den Bedürfnissen von Unternehmen (vom Start-up, über den Mittelstand bis in die Industrie) und Instituten für die Bildung und Forschung (Universitäten, Hochschulen, Berufsschulen & Forschungseinrichtungen).

Folgende Dienstleistungen garantieren wir unseren Kunden in Deutschland:

✓ Kurze Reaktionszeiten bei Anfragen
✓ Fachkundige Beratung von geschulten Ingenieuren
✓ Installation von 3D-Druck Systemen durch Techniker
✓ Schulungsangebote bei Ihnen vor Ort & Online
✓ Garantieservice & Support
✓ Unterstützung bei Entwicklungsprojekten

KONTAKT | ANFRAGEN | ANGEBOT ANFORDERN

Hier können Sie direkten Kontakt zu unserem Team aufnehmen:

✓ Anforderung von schriftlichen Angeboten
✓ Fragen/Terminvereinbarung mit einem unserer Vertriebsingenieure
✓ Serviceanfragen für Bestandskunden
✓ Beratung u.a. zu Sinterit Lisa 3D-Druck Systemen

Geschäftsanschrift

AM Germany GmbH & Co. KG

Kopernikusstr. 14

30167 Hannover

Showroom

3D-Druck Experimentallabor

Neue Speicherstr. 9

D-30453 Hannover

Kontaktdaten

+49 511 999 797 50

info@sls3d.de

vertrieb@sls3d.de

SLS3D Newsletter

✓  News zum Industrie 3D-Druck

✓  Exklusive Angebote & Aktionen

✓  Termine zu Events & Webinaren